Landesinitiative bike+business

Gemeinsam in die Pedale treten – mit dem neuen Angebot für Unternehmen

Als flexibles, gesundes, günstiges und klimafreundliches Alltagsverkehrsmittel kann das Fahrrad in vielerlei Hinsicht punkten. Das Land Hessen fördert und stärkt deshalb umfassend den Radverkehr. Doch: Ohne die Unternehmen in Hessen an unserer Seite geht es nicht. Sie sind die entscheidenden Partner, wenn es darum geht, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Fahrradfahren zu begeistern – gerade im Alltag und auf dem Weg zur Arbeit. 

Als Initiative des Landes Hessen zur betrieblichen Radverkehrsförderung unterstützt bike+business Unternehmen – gratis und auf die betrieblichen Bedürfnisse zugeschnitten. Das Ziel: Gemeinsam mit Unternehmen in Hessen eine zukunftsfähige Mobilität gestalten.

Regionale Partner der Landesinitiative bike+business sind der Zweckverband Raum Kassel und der Regionalverband FrankfurtRheinMain. Unterstützt wird bike+business durch den ADFC Hessen.

DAS BIETET IHNEN BIKE+BUSINESS

Gratis Zertifizierung

als „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ durch den ADFC e.V.

Jetzt zertifizieren

Beratung

bei Fragen zur Umsetzung von betrieblicher Fahrradförderung

Jetzt anfragen

Gratis Testflotte

mit Pedelecs und Lasten-Bikes für Ihre Mitarbeitenden

Jetzt testen

Auszeichnung

durch den bike+business Award und Netzwerken auf dem Kongress

jetzt bewerben

DAS ERWARTET SIE AUßERDEM:

  • Netzwerk-Veranstaltungen
  • Weiterbildungs- und Informationsangebote
  • Material für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ideen für Kampagnen und Aktionen in Ihrem Unternehmen
  • Austausch mit der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen (AGNH) und ihren Mitgliedern – über 265 Kommunen, Hochschulen, Verbände und Verkehrsverbünde

WARUM SICH BETRIEBLICHE FAHRRADFÖRDERUNG LOHNT

Arbeits- und Dienstwege machen einen Großteil unserer Alltagsmobilität aus. Die Mobilität eines Unternehmens neu zu denken, ist daher eine kluge Investition, die sich rechnet.

Kosten

Die Mobilität auf Dienst- und Arbeitswegen zukunftsweisend auszurichten, zahlt sich finanziell aus. Fahrräder, E-Bikes und Lastenräder sind im Vergleich zum Kfz deutlich kostensparender – sowohl in Anschaffung, Sprit- und Parkkosten.

Betriebsklima

Gemeinsame Fahrrad-Aktionen stärken den Teamgeist unter den Mitarbeitenden und wirken
sich damit positiv auf das Arbeitsumfeld und das Zusammengehörigkeitsgefühl aus. Das ist sozial wie auch ökonomisch sinnvoll.

Work-Life-Balance

Radfahren ist gesund, stärkt das Immunsystem und kann helfen, psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Wer regelmäßig mit dem Fahrrad fährt, ist glücklicher und weniger krankheitsanfällig.

Employer Branding

Wer sich aktiv für die Gesundheit seiner Mitarbeitenden einsetzt, wird für Jobsuchende attraktiver. Kommunizieren Sie Ihr Engagement und heben Sie sich so von Ihren Mitbewerbern ab!

Bewusst vorangehen

Mit Ihrem Engagement stehen Sie als Vorreiter für eine zukunftsfähige Mobilität in Hessen und stellen gemeinsam mit anderen Unternehmen die Weichen für die Mobilitätswende.

Sie möchten die Informationen weitergeben? Nutzen Sie unseren Flyer!

Fragen? Sprechen Sie uns an!

Vera Markowsky
Projektbüro bike+business
+49 6251 8263 280
service(at)bikeandbusiness.de